Navigation überspringenSitemap anzeigen

Aktuelles

Trauernde machen sich gemeinsam auf den Weg - regelmäßige monatliche Trauerwanderungen

Abschiede, Verlusterlebnisse, Tod und Trauer sind existenzielle Einschnitte, die oft zu Einsamkeit und Verlassenheit führen und den Betroffenen sehr schwer zu schaffen machen. Wer einen nahe stehenden Menschen verloren hat, sucht nach Wegen, den Verlust zu verarbeiten. Nicht nur für Trauernde, aber vielleicht besonders für sie, kamen und kommen noch immer die Einschränkungen durch die Corona Pandemie hinzu. Beerdigungen in ganz kleinen Kreisen, Kontaktbeschränkungen, der Wegfall vieler unterstützender Hilfen etc. haben die Situation für Trauernde nochmal besonders erschwert.

Auch unser bewährtes Trauercafé kann zurzeit leider noch nicht wieder angeboten werden. Möglich ist aber eine Wanderung in Kleingruppen. Bewegung in der Natur, Begegnung und Austausch mit Menschen, die sich in ähnlicher Lebenssituation befinden, ermöglichen eine ganz besondere Weg-Erfahrung und können hilfreich und stützend sein.

Darum bieten wir nun bis auf Weiteres für Frauen und Männer unterschiedlichen Alters und in verschiedenen persönlichen Trauersituationen regelmäßige Trauerwanderungen an. Diese 3-4 km langen Wanderungen finden jeweils am 1.Samstag des Monats statt. Der nächste Termin ist dann Samstag, der 07.November 2020. Die Wanderung findet bei jeder Witterung statt und richtet sich nach dem Vermögen der Teilnehmer. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung wird empfohlen. Treffpunkt ist, wegen der immer früher einsetzenden Dunkelheit, bereits um 14:00 Uhr an der Brücke am Eingang des Steinfurter Schlosses. Die Wanderung wird von ausgebildeten ehrenamtlichen Trauerbegleitern geführt, die Teilnahme ist kostenlos.

Wir laden ganz herzlich dazu ein, aber Aufgrund der noch geltenden Einschränkungen durch die Coronaschutzverordnung ist für unsere Vorbereitung eine Anmeldung unter der Telefonnummer 02551/1859859 (Hospiz-Initiative Steinfurt) erforderlich.

Kartenreihe "Spiralen" zugunsten der Hospiz-Initiative Steinfurt

Monika Cremann aus Nordwalde gestaltet wunderbare Karten und hat eine neue Kartenreihe "Spiralen" entworfen. Sie schreibt: "Die Spirale ist ein Zeichen für Leben und Tod oder auch ein Symbol für das ewige Leben. Die Hälfte des Erlöses aller verkauften Karten mit Spirale möchte ich gerne jetzt und in Zukunft der Hospiz-Initiative Steinfurt e.V. zukommen lassen. Eine gut ausgebildete Gruppe von Frauen und Männern kümmert sich hier liebevoll um Menschen in der letzten Lebensphase. Sie schenken ihnen Zeit, menschliche Wärme und Zuneigung."

Wir finden die Karten wunderschön und freuen uns riesig über diese tolle Aktion! Wer Interesse an den Karten hat, darf sich gerne direkt an Monika Cremann wenden.

MonikARTen - Monika Cremann, Suttorf 75 in Nordwalde. Tel.: 02573/9797590 oder Mobil: 0157 / 71213240 oder auch per Mail: monikARTen@web.de

Kartenreihe "Spiralen"

Informationen für Trauernde

In dem zum Download bereitgestellten Flyer finden sie Adressen, Telefonnummern, Internetangebote und Literaturhinweise für Trauernde. Bei Rückfragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Download

Aus aktuellem Anlass

Aufgrund der aktuellen Corona Virus Schutzmaßnahmen können wir leider zurzeit keine öffentlichen Veranstaltungen und auch noch kein Trauercafé anbieten, jedoch sind persönliche Beratungsgespräche mit vorheriger Terminabsprache wieder möglich. Auch Sterbe- und Trauerbegleitungen sind möglich. Melden sie sich gerne telefonisch und alles weitere besprechen wir dann gemeinsam. Oft kann ein beratendes Telefonat schon weiter helfen und gut tun.

Sie können uns dienstags von 15.00 - 17.00 Uhr und donnerstags von 9.00 - 11.00 Uhr unter der Nummer 02551 / 1859859  persönlich erreichen. Zu anderen Zeiten hinterlassen Sie gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter mit Ihrer Telefonnummer und wir melden uns zeitnah zurück.

Selbstverständlich ist auch eine Kontaktaufnahem per Mail möglich. Senden sie ihre Anfrage an vera.hilder@hi-steinfurt.de .

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich!

Das Trauercafé fällt bis auf Weiteres aus

Aus aktuellem Anlass (Corona) muss das Trauercafé bis auf Weiteres ausfallen. Sobald Begegnungen / Zusammenkünfte wie im Rahmen des Trauercafés wieder möglich sind, werden wir es hier auf der Homepage und über die Zeitungen bekannt geben.

Wir bedauern es sehr, sehen aber selbstverständlich, im Interesse unser aller Wohl, die Notwendigkeit dieser momentanen Einschränkungen.

Telefonisch können Sie uns zu unseren gewohnten Sprechzeiten, dienstags nachmittags und donnerstags vormittags, persönlich erreichen. Außerhalb dieser Zeiten können sie gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, wir rufen zeitnah zurück.

Bleiben Sie gesund!

Ein ganz herzliches Dankeschön an die engagierten Mitarbeiter des E-Centers in Borghorst

Zum wiederholten Mal haben sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des E-Centers in Borghorst mächtig für die Hospiz-Initiative Steinfurt ins Zeug gelegt. Durch eine tolle Tombola, den Verkauf von selbstgebackenen Kuchen, Mettbrötchen und den tollen Einkaufsrucksäcken ist die unglaubliche Summe von 5000,00 Euro zusammen gekommen!

Ein ganz herzliches, riesiges DANKESCHÖN an alle Beteiligten! Ihr seid super!

Download

Eine supertolle Aktion der Auszubildenden der Kreissparkasse Steinfurt.

1.300 Euro haben die JAV (Jugend- und Auszubildendenvertretung) und die Azubis 2018 der Kreissparkasse Steinfurt bei ihrer diesjährigen Spendenaktion gesammelt. Matthias Segeler hat das Geld an Vera Hilder überreicht. Es wird für die Aus- und Weiterbildung der Ehrenamtlichen genutzt.

Ein ganz herzliches Dankeschön an die engagierten jungen Menschen!

Ganz tolle Aktion der Auszubildenden der Kreissparkasse Steinfurt

Hospiz-Initiative Steinfurt e.V. hat nun einen neuen Internetauftritt!

Wir freuen uns, Sie auf unserer neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen: Neben neuen Inhalten bietet unsere Internetseite nun auch eine vereinfachte Bedienung. Wir hoffen, dass Sie Gefallen an unserer neuen Internetseite finden! Wenn Sie Fragen zu unseren Leistungen oder sonstige Wünsche haben, können Sie gerne unser Kontaktformular nutzen. Natürlich freuen wir uns auch über Feedback zu unserer neuen Internetseite!

Wald
Kontakt
Zum Seitenanfang