Navigation überspringenSitemap anzeigen

Aktuelles

Vorankündigung: Winterwanderung für trauernde Männer

Männer machen sich gemeinsam auf den Weg

Abschiede, Verlusterlebnisse, Tod und Trauer sind existenzielle Einschnitte, die oft zu Einsamkeit und Verlassenheit führen und den Betroffenen sehr schwer zu schaffen machen. Wer einen nahe stehenden Menschen verloren hat, sucht nach Wegen, den Verlust zu verarbeiten.

Bewegung in der Natur, Begegnung und Austausch mit Männern, die sich in ähnlicher Lebenssituation befinden, kann ermutigen, unterstützen und Kraft für den Alltag geben.

Die Hospiz-Initiative Steinfurt e.V. bietet darum speziell für Männer unterschiedlichen Alters und in verschiedenen persönlichen Trauersituationen eine Wintertrauerwanderung an. Diese findet am Samstag, den 22.Februar 2020 bei jeder Witterung statt. Im Anschluss an die 3-4 km lange Wanderung, die sich ganz nach dem Vermögen der Teilnehmer richtet, besteht die Möglichkeit zur Einkehr. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung wird empfohlen. Treffpunkt ist um 15:00 Uhr an der Brücke am Eingang des Steinfurter Schlosses.

Die Wanderung wird von ausgebildeten ehrenamtlichen Trauerbegleitern geführt, die Teilnahme ist kostenlos. Die Kosten der Einkehr sind selbst zu tragen.

Eine Anmeldung wird erbeten unter der Telefonnummer 02551/18 59 859 (Hospiz-Initiative Steinfurt), falls Sie sich kurzfristig zur Teilnahme entschließen, sind Sie auch ohne Anmeldung herzlich willkommen!

Nächster Termin fürs Trauercafé

Am Samstag, den 01.Februar 2020 findet das nächste Trauercafé in unseren Räumen an der Wettringer Str. 6 in 48565 Steinfurt statt. Beginn ist wie immer um 14:30 Uhr, Ende um 16:30 Uhr.

Wir laden herzlich dazu ein.

Dieses Angebot richtet sich an Frauen und Männer in unterschiedlichen Trauersituationen. Es soll eine Möglichkeit bieten, miteinander ins Gespräch zu kommen und einander zuzuhören, auch wenn der Todesfall schon länger zurückliegt. Trauernden soll in geschützter Atmosphäre bei Kaffee, Tee und Kuchen die Möglichkeit gegeben werden, sich über ihre Trauer auszutauschen. Dabei geht es weniger um Beratung, als um den gegenseitigen Austausch und das Gespräch.

Der Nachmittag wird von ausgebildeteten Trauerbegleitern organisiert. Für Fragen und weitere Informationen stehen die Mitarbeiter des Hospizdienstes unter der Nummer 02551/1859859 zur Verfügung. Für die bessere Planbarkeit wird um eine Anmeldung gebeten. Aber auch Kurzentschlossene sind selbstverständlich herzlich willkommen.

Ein ganz herzliches Dankeschön an die engagierten Mitarbeiter des E-Centers in Borghorst

Zum wiederholten Mal haben sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des E-Centers in Borghorst mächtig für die Hospiz-Initiative Steinfurt ins Zeug gelegt. Durch eine tolle Tombola, den Verkauf von selbstgebackenen Kuchen, Mettbrötchen und den tollen Einkaufsrucksäcken ist die unglaubliche Summe von 5000,00 Euro zusammen gekommen!

Ein ganz herzliches, riesiges DANKESCHÖN an alle Beteiligten! Ihr seid super!

Download

Eine supertolle Aktion der Auszubildenden der Kreissparkasse Steinfurt.

1.300 Euro haben die JAV (Jugend- und Auszubildendenvertretung) und die Azubis 2018 der Kreissparkasse Steinfurt bei ihrer diesjährigen Spendenaktion gesammelt. Matthias Segeler hat das Geld an Vera Hilder überreicht. Es wird für die Aus- und Weiterbildung der Ehrenamtlichen genutzt.

Ein ganz herzliches Dankeschön an die engagierten jungen Menschen!

Ganz tolle Aktion der Auszubildenden der Kreissparkasse Steinfurt

"Weihnachten ohne Dich" - Ein Angebot für Trauernde

Advent und Weihnachten sind eine Zeit, in der wir nach innen gehen, uns mit der Familie und mit engsten Freunden treffen.

Die Weihnachtszeit wird bei trauernden Menschen häufig als eine Zeit der Zerrissenheit erlebt. Zerrissensein zwischen einem besinnlichen, gemütlichen und familiären Zusammensein und der traurigen Stimmung, dass nichts mehr so ist, wie es war. Viele fürchten die bevorstehenden Feiertage, weil gerade in diesen Tagen der Verlust und die Lücke, die der Verstorbene hinterlassen hat, besonders spürbar wird. Gleichzeitig ist die Möglichkeit der Ablenkung und Begrenzung der Trauer geringer als zu anderen Zeiten, da auch Freunde und Vertraute die Festtage in ihren Familien verbringen und somit nicht ansprechbar sind.

Wir laden Sie ein zu einem Abend unter dem Thema "Weihnachten ohne Dich". Am Dienstag, den 26.11.2019 von 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr können Sie im Pfarrzentrum Laer, Königstraße, unter Anleitung zweier Trauerbegleiterinnen den Blick auf die weihnachtliche Zeit richten. Der Abend soll Impulse und Ideen geben, die Adventszeit und die Weihnachtstage bewusst zu gestalten.

Der Abend ist kostenfrei, eine Anmeldung wird aufgrund einer begrenzten Teilnehmerzahl bis zum 19.11.2019 unter der Nummer 02551/1859859 erbeten.

Der Abend, sowie ein Zusatztermin am  03.12., sind bereits ausgebucht!

Annette Schulze Frieling und Renate Voth

Hospiz-Initiative Steinfurt e.V. hat nun einen neuen Internetauftritt!

Wir freuen uns, Sie auf unserer neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen: Neben neuen Inhalten bietet unsere Internetseite nun auch eine vereinfachte Bedienung. Wir hoffen, dass Sie Gefallen an unserer neuen Internetseite finden! Wenn Sie Fragen zu unseren Leistungen oder sonstige Wünsche haben, können Sie gerne unser Kontaktformular nutzen. Natürlich freuen wir uns auch über Feedback zu unserer neuen Internetseite!

Wald
Kontakt
Zum Seitenanfang